Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen “ – 31.08.2019

Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen “ des Hospizverein Altenkirchen

Sie interessieren sich für die Hospizbewegung, für das Miteinander am Lebensende? Vielleicht blicken Sie schon auf eigene Erfahrungen zurück.

Sie berührt dieses Engagement? Sie überlegen, ob Sie mitarbeiten möchten…..

Im Hospizdienst wird die angemessene Begleitung der schwerstkranken und sterbenden Menschen wesentlich durch die zur Mitarbeit befähigten ehrenamtlichen HospizhelferInnen geprägt.

In Kursen werden Themen, Fragen und Phänomene, die an der Grenze des Lebens zu beobachten sind, behandelt. Wesentliche Ziele sind

1.     das Einüben einer zugewandten und respektvollen Haltung und

2.     eine einfühlsame Gesprächsführung.

Der Hospizverein Altenkirchen e.V. bietet in Kooperation mit der Ev. Landjugendakademie und dem Bildungswerk der Erzdiözese Köln von August bis November 2019 den Grundkurs „ Zur Sterbebegleitung befähigen“ an.

Im Januar bis Mai 2020 schließt sich der Aufbaukurs an.

Es sind noch einige wenige Teilnahmeplätze frei.

Beginn am Samstag, 31. August 2019.

Trauen Sie sich!

Auskunft und Anmeldungen unter Telefon: 02681-879658 Hospizverein Altenkirchen e.V.